Auf Elitepartner wird Niveau erwartet

Sicherlich ist es nicht die feine englische Art, jemanden plump anzusprechen, aber man kann es auch übertreiben. Leider ist Elitepartner aber nicht die richtige Anlaufadresse für plumpe Flirtversuche oder einem sexuellen Abenteuer als solches.

 
elitepartner

 
9.6
Sehr gut

 
Kostenlos testen!

Hier geht es wirklich um die Partnersuche von normalerweise beruflich eingespannten Akademikern, 72 Prozent sind Akademiker bei Elitepartner, welche niveauvolle Gespräche bevorzugen. Einfach leere Floskeln kommen hier nicht so gut an, sondern wirklich nur niveauvolle Gespräche, um so nach Singles zu suchen und dann vielleicht auch eine ernsthafte Partnerschaft vorauszusetzen.

Partnerschaften können bei Elitepartner schnell zustande kommen

Wer mit Elitepartner auf Partnersuche geht, könnte schon bald wieder vergeben sein. Die Erfolgsaussichten sind sehr hoch und mit 42 Prozent wirklich enorm. Das verspricht Elitepartner auch selber und kann da gut punkten. Singlebörsen Vergleich – Online Dating & Flirt Tipps Deswegen sind auch 3.8 Millionen Mitglieder hier angemeldet und davon sind mehr als 600.000 wiederum wöchentlich aktiv. Damit werden mehr Chancen gewährleistet, sich untereinander kennenzulernen und sich mal sprechen zu können. Es muss ja nicht aus jedem Flirt eine Liebesbeziehung entstehen, aber auch da lernt man durch das niveauvolle Flirten viel dazu. Flirttipps sind hier sehr gut, aber dumme Sprüche und Anmachfloskeln sind indes nicht erwünscht.

Flirten kann man auch mit Elitepartner, aber mit Niveau bitte

Elitepartner ist eine gehobene Partnervermittlung und erwartet ein gewisses Klientel in den eigenen Reihen. Akademiker sind zudem auch etwas anderes, als der Bursche ab 18 von neben an. Das versteht sich bekanntlich von selbst und die Mitglieder zahlen für die Kontaktaufnahme monatlich je nach Laufzeit bis zu 59,90 Euro. Längere Laufzeiten sind allerdings monatlich günstiger. Da erwarten nicht nur Elitepartner faire Partnersuchen, sondern auch die Mitglieder erwarten mehr Niveau beim Flirten und nicht das 0815-Flirten von der Straße oder einer Discothek. Das versteht sich eigentlich von selbst und das sollte jemanden auch einleuchten. Flirten ist nicht verboten, aber niveauvoll sollte es sein.

Wer auf Elitepartner angemeldet ist, kann flirten und das niveauvoll. Es ist allerdings nicht immer leicht, mit derart gebildeten Menschen als einfache Angestellte in Kontakt zu kommen, weil eine erhöhte Erwartungshaltung auch vom Gegenüber zu erkennen ist. Doch ein Versuch ist es immer wert, um die Hoffnung auf Liebe nicht aufzugeben.