Wie man das Samsung Galaxy S3 Mini rootet

Das hoch bewertete Samsung Galaxy S3 Mini ist ein tolles Android-Gerät. Tatsächlich war es 2013 das zweit meistverkaufte Mobilteil in Deutschland; aber um sein wahres Potenzial zu erschließen, muss man sich vielleicht einen Root-Zugang verschaffen. Wer will das Standard-Samsung-Setup, wenn man so viel mehr haben könnte?

Der Prozess, das Samsung Galaxy S3 Mini-Telefon zu stöbern, mag wie ein beängstigendes aussehen, aber es ist dank Odin und CM Mod ist s3 mini rooten ohne pc relativ einfach. Es ist auch unwahrscheinlich, dass Ihr Gerät beschädigt wird, solange Sie die Schritte richtig ausführen.

Wie man das Samsung Galaxy S3 Mini rootet

Wie auch immer unwahrscheinlich, es besteht immer noch die Möglichkeit, dass der Prozess Ihr Handy beschädigen könnte, also seien Sie gewarnt, denn Sie können mehr darüber erfahren, indem

Warnung: Durch das Rooting Ihres Geräts können alle Daten gelöscht werden, stellen Sie sicher, dass Sie bei Bedarf ein Backup erstellen.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum es sinnvoll ist, das Android-Handy zu benutzen.

Durch das Rooting Ihres Geräts erhalten Sie mehr Administrationsrechte bei der Nutzung des Telefons. Der Zugriff auf diese Rechte gibt dir Optionen für viele Dinge.

  • Deinstallation von Bloatware
  • Freischalten verborgener Funktionen.
  • Das gibt Ihrer Akkulaufzeit einen Schub.

All das sind häufige Beschwerden von vielen Android-Nutzern.

Einmal gerootet, können Sie viele Funktionen ändern, die Sie vorher nicht konnten.

Ändern Sie das Layout Ihres Telefons.

Sie können Anwendungen installieren, die Root-Zugriff erfordern.

Sie können das Design Ihres Telefons ändern.

ROMs herunterladen

Oder Sie können die Hardware sogar für etwas ganz anderes nutzen, wie z.B. die Umwandlung Ihrer Handykamera in eine Webcam oder eine CCTV-Kamera.

Rooting gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Handy an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Einige beliebte Anpassungen sind die Aufzeichnung Ihrer Telefonate und die Änderung des Sounds, den es beim Hochfahren macht.

Was kann beim Rooten eines Galaxy S3 Mini schief gehen?

Ein falsches Rooting Ihres Geräts kann zu Datenverlust führen, und im Extremfall kann es Ihr Telefon blockieren. Dies ist ziemlich selten, und zwar oft, weil während des Installationsprozesses ein Fehler gemacht wurde, wie z.B. die falsche Verwendung von Odin oder die Verwendung veralteter Dateien. Solange du vorsichtig bist, sollte es keine Probleme mit dem Rooten geben.

Die Root-Installation kann Ihr Telefon beschädigen, wenn es während des Prozesses keine Batterie mehr hat, also stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon eine ausreichende Ladung von mindestens 70% hat, bevor Sie beginnen.

Sie sollten keine der Daten auf Ihrem Gerät durch Rooting verlieren, aber es ist trotzdem ratsam, ein Backup zu erstellen, nur falls Sie auf Probleme stoßen. Sobald Sie alles heruntergeladen haben, wird der Prozess nicht mehr lange dauern.

Oh, und wenn Sie Ihr Samsung Galaxy S3 Mini jemals rooten möchten, können Sie dies tun, indem Sie zur SuperSU-App navigieren (die beim Root Ihres Geräts heruntergeladen wird), in die Einstellungen gehen und auf Full Unroot tippen.

Methode 1: Rooten mit PC

(Diese Root-Methode funktioniert für das Samsung Galaxy S3 und das Galaxy S3 Mini GT-I8190 Modell auf den Android OS Versionen 4.4, 4.3 und 4.1.2).

Warnung: Durch das Rooting Ihres Geräts können alle Daten gelöscht werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup erstellen.

  • Sichern Sie die Daten auf Ihrem Handy.
  • Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass es zu keinem Datenverlust kommt. Sie können dies tun, indem Sie auf Einstellungen gehen und; Backup und Reset wählen. Sie können auch das Samsung-Tool Kies verwenden, um Ihre Medien zu verwalten und Ihre Kalender- und Kontaktdaten im Falle eines Problems auf Ihren Computer zu übertragen.
  • (Es ist immer gut, ein Backup Ihrer Daten zu haben, nur für den Fall, dass Ihrem Gerät etwas passiert.)
  • Laden Sie CF-Auto-Root und Odin Desktop Edition auf Ihren PC herunter.
  • Laden Sie die entsprechende CF-Datei für Ihr Gerät herunter (von hier) und entpacken Sie sie auf Ihren Computer.
  • Nach der Extraktion sollten Sie eine.tar-Datei haben.
  • Speichern Sie und merken Sie sich den Speicherort der.tar-Datei, da Sie sie benötigen.

Laden Sie die neueste Version von Odin auf Ihren Computer herunter.

  • Entpacken und starten Sie die ausführbare Odin-Datei. (Möglicherweise müssen Sie die.exe als Administrator ausführen, wenn Sie einen Computer mit Windows 7 Betriebssystem verwenden.)
  • Klicken Sie nach dem Start von Odin auf PDA.
  • Suchen Sie die tar-Datei aus CF-Root und wählen Sie sie aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Verbinden Sie Ihr Handy über USB.
  • Verwenden Sie Ihr Datenkabel, um Ihr Gerät mit dem Computer zu verbinden.
  • Stellen Sie Ihr Handy in den Download-Modus. Sie können dies tun, indem Sie; Volume Down, Home und Power gleichzeitig halten, wenn das Telefon ausgeschaltet ist.

Sie erhalten eine Benachrichtigung, ob Sie den Download-Modus aktivieren möchten. Aktivieren Sie den Modus, indem Sie Volume Up drücken, wenn Sie aufgefordert werden, den Rootvorgang fortzusetzen.

Befolgen Sie die Anweisungen in dem auf Ihren PC heruntergeladenen Programm.

Das Programm führt Sie durch einige wenige, leicht verständliche Schritte. Ein gelbes Kästchen sollte in Odin erscheinen, wenn es ordnungsgemäß funktioniert, was signalisiert, dass der Root-Prozess bereit ist, zu beginnen.

Stellen Sie sicher, dass das Feld „Wiederholung“ auf u steht.